Rivven Community - Wie sind wir organisiert

Als Community sind wir natürlich auf die freiwillige Arbeit jedes einzelnen Mitglieds angewiesen. Wenn Du also neben gemeinsamen Zockerabenden, die Community ehrenamtlich unterstützen willst, kannst Du das, in dem Du deine Erfahrungen, Fähigkeiten und Interessen mit einbringst. Welche das sein sollen und wie wir jeden einzelnen einen passenden Rahmen dafür geben wollen, erklären wir Dir mit der Übersicht der Gruppen.

WIE SIND WIR ORGANISIERT

Die nachfolgende Erklärung verstehst Du bitte als rein sachliche Darstellung unserer organisatorischen Struktur. Komm ruhig auf unseren TeamSpeak und lass es Dir auch in geselliger Atmosphäre erklären. Nur Mut, wir sind Feierabend Gamer und beißen nicht, meistens jedenfalls :vampire:

Wie Du anhand der Bilder erkennen kannst, unterteilen wir uns organisatorisch in zwei Bereiche. Auf dem oberen Bild, den administrativen Bereichen, sind unsere Gruppen abgebildet, die sich vornehmlich, aber nicht ausschließlich um Belange außerhalb der Spiele sorgen. Diese Gruppen sind skalierbar und nicht zwangsläufig besetzt, bleiben also einfach vakant, wenn diese nicht benötigt werden.

Unser Ziel dabei ist es, eine Community zu sein, deren Gruppen in ihrem definierten Rahmen eigenständig administrieren und Projekte wie Verbesserungen eigenständig konzeptionieren können. Zu den Tätigkeiten dieser Gruppen gehören z.B. moderierende Tätigkeiten, Rechte verwaltende Themen in unseren Teamspeak Channels, kreative Aspekte, Instandhaltungsarbeiten unserer technischen Infrastruktur und vieles mehr.

Auf dem unteren Bild sind ein paar Spielumgebungen abgebildet, die in ihrer Anzahl sowohl zu- als auch abnehmen können. Das bedeutet, dass es für diese Spiele mindestens einen Game Master gibt, welcher Euch Fragen zum Spiel beantworten und meistens auch in dem jeweiligen Spiel die Rivven Community als Ansprechpartner und i.d.R. als Rechteinhaber vertreten kann. Je nach Spielanforderung kann die organisatorische Struktur für ein Spiel auch bedeutend komplexere Züge annehmen. Das wird in der jeweiligen Gruppe selbst geregelt.

Insgesamt kann man organisatorisch unterscheiden in Administration & Community und dem Entscheidungsgremium. Die Unterscheidung zwischen der Administration und der Spielumgebung einerseits und der Gliederung der Gruppen andererseits hat den Grund, dass wir unseren Spielgruppen höchstmögliche Autonomie gewähren, gleichzeitig der Community aber einen organisatorischen Rahmen auf einem soliden Fundament in einer kohärenten Umgebung ermöglichen wollen - sprich die Infrastruktur und grundlegende Dienste angeboten werden können. :video_game:

Events & Streitschlichter

Die beiden Gruppen @PublicRelations und @Mediation kümmern sich im Grunde um unsere Mitglieder. Kurzgesagt kümmert sich die PR um unsere Events, das damit auch für die Außenwirkung unserer Rivven Community eine hohen Verantwortung innehält, wohingegen die Mitglieder der Mediation sich als Vermittler und Streitschlichter anbieten, bzw. koordinieren. Denn jedes administrative Mitglied hat weitreichende Rechte auf unseren Diensten, um im Zweifel damit für Ruhe zu Sorgen und deeskalieren zu können.

Technik & Grafik

Unser Rivven Logo, das Forum, unser TeamSpeak und vieles mehr. Das gäbe es so nicht ohne die beiden unterstützenden Gruppen @Technik und @Medien. Dieser Fachbereich ist prägend für all unsere aktuellen und zukünftigen technischen Plattformen und unser zukünftiges Erscheinungsbild nach innen wie nach außen.

Die Rivven Community

Die „Community“ repräsentiert im Grunde jedes Mitglied. Für den organisatorischen Rahmen unterschieden wir in zwei administrative Gruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Zum einen der @InfoDesk, der die Kommunikation nach innen fördern und anbieten, bzw. Grundlagen zur Verfügung stellen soll.

Zum anderen organisieren wir mit der Gruppe der @GameMaster, die die Vielfalt unserer Community wieder spiegeln und eine Anlaufstelle bei Neuzugängen sein sollen.

Entscheidungsgremium

Derzeit werden administrative Entscheidungen für die Community im sogenannten @Aeltestenrat getroffen. Im August 2021 wurde nach dem erfolgreichen Testlauf für die Star Citizen Gruppe vereinbart, dass für die gesamte Rivven Community ein demokratisch gewählter Verwaltungsrat die Rolle des Ältestenrat in Zukunft einnehmen soll.

Aufgaben und Änderungen, die gruppenübergreifend erfolgen oder auch Ausgaben, die von der Community getragen werden, bestimmen die Mitglieder dieses Rats maßgeblich.

Im Bereich der Spielumgebung für die Gruppe Star Citizen existiert seit Mitte 2021 ein demokratisch legitimierter @Aufsichtsrat, der die Führung übernimmt und die weitere Entwicklung der Organisation in dem Spiel koordiniert.

Die Gruppen im Detail

In der Gruppe @PublicRelations organisieren sich die Mitglieder zur Vorbereitung und Durchführung von physischen oder virtuellen Events und Mitgliedertreffen. Die Gruppe ist rein administrativ und dient dem schnellen Austausch für alle kollaborativen Arbeiten in diesem Zusammenhang.

In der administrativen Gruppe @Mediation organisieren sich die Mitglieder, damit Mitglieder unserer Community eine neutrale Schlichtungsinstanz anrufen können, wenn es einmal zum Streit kommt. Als Streitschlichter kommen aber keineswegs nur Mediatoren in Frage. Jedes Mitglied, das einer administrativen Gruppe angehört, soll und darf schlichtend oder mediativ wirken und hat darüber hinaus Möglichkeiten auch zeitlich beschränkte Sanktionen, wie zum Beispiel ein Bann von unseren Diensten, auszusprechen und umzusetzen. Die Mediatoren müssen bei solchen Aktionen aber stets informiert werden.

In der administrativen Gruppe @Technik organisieren sich unsere Mitglieder, die einen Beitrag leisten wollen und können, um Dienste für Rivven allgemein und ggf. den Gruppen der Spielumgebung, einzurichten, zu verwalten und aktuell zu halten.

In der administrativen Gruppe @Medien organisieren sich unsere Mitglieder, die einen Beitrag leisten wollen und können, um für Rivven allgemein oder den Gruppen der Spielumgebung, Grafiken, Texte, Videos und weiteres kreatives Material zur Verfügung zu stellen.

In der administrativen Community Gruppe @InfoDesk organisieren sich unsere Mitglieder, die sich der Förderung der Kommunikation und des Informationsaustauschs innerhalb der Rivven Community verschrieben haben. Der InfoDesk in unserem Forum ist dabei derzeit das wichtigste Werkzeug, um Mitgliedern ein Nachschlagewerk an die Hand zu geben, das auch als internes „Schwarzes Brett“ bezeichnet werden könnte.

In der administrativen Community Gruppe @GameMaster sind Mitglider organisiert, die eine Gruppe der Spielumgebung organisieren und führen. Viele Spiele sind leichter zu organisieren, als andere - aus diesem Grund gibt es neben dedizierten Spielen auch Game Master ohne spezifische Zuständigkeiten, die ganz allgemein unter „Casual Games“ fallen.

DISCOURSE

Unser Forum (Discourse) mit seinen Kategorien kurz skizziert. Je nach Zugehörigkeit in Gruppen, sind hier einzelne Kategorien dann sichtbar oder gänzlich ausgeblendet.

4 Likes